Es gibt mehr zu tun als man denkt...

Die Fabrikation von Textilien ist aufwändiger als man denkt.
Folgende Schritte sind notwendig, bis eine Ware gebrauchsfertig ist:

  1. Einkauf und Bestimmung des Garnes.
  2. Kontrolle der Garne
  3. Kettherstellung (Längsfäden)
  4. Einrichten der Maschine
  5. Einziehen der Fäden in die Maschine
  6. Weben
  7. Rohwarenkontrolle
  8. Ausrüstung (Farbgebung, drucken, mercerisieren etc.)
  9. Konfektionieren
  10. Schlusskontrolle
  11. Ablieferung

Wir hoffen, dass wir damit Ihr Verständnis für teilweise etwas längere Lieferfristen wecken können.  

Design & Technology by YOUHEY Communication AG, © 2018 Burgdorf, Switzerland.